Aktuelle Schneelage im Berninagebiet

Verhältnisse| Views: 857

Datum der Verhältnisinformationen: 15.06.2019

Aktuell liegt im Berninagebiet für die Jahreszeit noch überdurschnittlich viel Schnee.

Sommer-Hochtouren
Die Schneedecke ist allgemein äusserst kompakt und mehrheitlich tragfähig. Das heisst, wer nach klaren Nächten und früh unterwegs ist, der kann Hochtouren wie den Piz Palü und Piz Cambrena auch schon ohne Ski machen. Ca. 15-20 Personen haben am Samstag den Piz Cambrena über die Eisnase gemacht, da hat es nun eine Spur. Der Piz Palü hat bislang noch keine Fussspur. Hier könnten Schneeschuhe in den nächsten Tagen noch hilfreich sein, sollte aber auch schon bald zu ohne möglich sein.
Touren wie den Biancograt oder den Piz Morteratsch würden wir aktuell noch nicht empfehlen. Die Situation kann sich aber mit den warmen Temperaturen und der starken Schneeschmelze in den nächsten Tagen schnell verändern und die Touren schon bald möglich machen.
Der Spinaspfeiler am Piz Palü weist nach klaren Nächten gute Verhältnisse auf.

Skitour Piz Palü
Für eine Skitour auf den Piz Palü herrschen noch immer top Bedingungen. Ab Diavolezza hat es noch immer eine durchgehende, geschlossene Schneedecke. Die Abfahrt vom Berghaus bis auf den Gletscher ist ohne Steinkontakt möglich, nach der Tour empfiehlt sich der Wiederaufstieg zur Diavolezza und mit der Bahn ins Tal.

Comments are closed.